Navigation überspringen

Auf dem Weg zum Erfolg: Holen Sie Ihr Abitur, Ihre Fachhochschulreife oder Fachoberschulreife nach!

Kontaktieren Sie uns

Wir bieten Ihnen weiterführende Bildung in einer lernförderlichen Atmosphäre.

Melden Sie sich an

Informationen zur Testpflicht ab 19.04.2021

Liebe Studierende, 

ab Montag, 19.04., werden wieder (nach A- und B-Gruppen aufgeteilt) alle Semester in der Schule sein. Dies macht eine Neuorganisation der verpflichtenden Tests nötig. 

Alle am Schulleben Beteiligten müssen sich zweimal wöchentlich in der Schule unter Aufsicht einem Schnelltest unterziehen. Wer dieser Pflicht nicht nachkommt, darf sich im Schulgebäude nicht aufhalten und nicht am Unterricht teilnehmen. Um Missverständnissen vorzubeugen: Daraus erwächst kein Recht auf Distanzunterricht. Kein Studierender kann sich selbst in den Distanzunterricht versetzen, dies geht nur mit einem ärztlichen Attest. Wenn Sie also der Testpflicht nicht nachkommen, haben Sie kein Recht auf Teilnahme am Distanzunterricht, und Sie gelten dann als unentschuldigt fehlend. 

Ab sofort können Sie die Schnelltests montags bis donnerstags von der 1. bis zur 4. Unterrichtsstunde durchführen. Unser Testzentrum ist die Cafeteria im Untergeschoss. Dort wird immer eine Lehrperson anwesend sein und die Tests beaufsichtigen, kontrollieren und dokumentieren. 

Jede/r von Ihnen erhält einen gelben Laufzettel, auf dem die Tests abgestempelt werden. Diesen Zettel müssen Sie immer bei sich führen und im Unterricht sichtbar auf den Tisch legen. So können die Lehrerinnen und Lehrer kontrollieren, dass nur getestete Studierende im Präsenzunterricht anwesend sind. Gleichzeitig wird Ihr erfolgter Test im Testzentrum in Listen erfasst, sodass das Sekretariat/die Schulleitung am Ende der Woche einen schnellen Überblick hat, wer seiner Testpflicht nicht nachgekommen ist. 

Machen Sie die Tests, um Unterrichtsausfall zu vermeiden, möglichst in Freistunden. Damit die Negativergebnisse aussagekräftig sind, lassen Sie sich möglichst nicht an aufeinanderfolgenden Tagen testen, wählen Sie also die Kombination montags/mittwochs oder dienstags/donnerstags. 

Positiv getestete Studierende müssen die Schule sofort verlassen und sich einem PCR-Test unterziehen. Sie dürfen am Unterricht erst wieder teilnehmen, wenn der PCR-Test negativ ausgefallen ist und uns darüber eine Bescheinigung vorliegt. Positiv ausgefallene Schnelltests müssen von uns dem Gesundheitsamt gemeldet werden. 

Statt der Schnelltests in der Schule können Sie sich in öffentlichen Testzentren auch einem sog. „Bürgertest“ unterziehen. In diesem Fall legen Sie eine Bescheinigung über einen solchen Test, die nicht älter als 48 Stunden sein darf, in unserem Testzentrum der kontrollierenden Lehrperson vor, die dies dann auf Ihrem Laufzettel abstempeln und in unseren Listen eintragen wird. 

Achten Sie in der Schule weiterhin auf die Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Maske) und halten Sie die Abstands- und Hygieneregeln ein. Tun Sie dies im eigenen Interesse auch weiterhin auf den Schulwegen und in Ihrem Privatleben.  

 

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Keßler

OStD i. K.

Kollegleiter

 

Holen Sie Ihre Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Ihre Fachoberschulreife in Neuss nach

Herzlich willkommen auf der Webseite des Friedrich-Spee-Kollegs in Neuss. In unserer weiterführenden Schule sind Sie richtig, wenn

  • Sie sich für Weiterbildung interessieren,

  • Sie als Erwachsene das Abitur (Hochschulreife) nachholen wollen,

  • Sie die Fachhochschulreife erwerben wollen,

  • Sie einen Migrationshintergrund haben und in der Abendrealschule die Fachoberschulreife erwerben wollen,

  • Sie sich für den zweiten Bildungsweg auf einem Weiterbildungskolleg interessieren

und aus Neuss oder der Umgebung – Grevenbroich, Mönchengladbach, Krefeld, Dormagen, Rommerskirchen, Düsseldorf, Heinsberg, Bedburg – kommen.

Bei uns lernen Sie in kleinen Lerngruppen, was eine persönliche Atmosphäre ermöglicht. Zudem erhalten Sie individuelle Begleitung im Lernprozess und müssen keine Studiengebühren bezahlen. 

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Melden Sie sich an, um die Hochschulreife nachzuholen!

Jetzt anmelden

Aktuelle Themen in unserem Blog

Hier finden Sie bald interessante Blogartikel rund um unser Erzbischöfliches Friedrich-Spee-Kolleg.

BAFöG: Möglichkeiten zur Förderung

Wenn Sie an unserer Schule studieren, dann können Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine elternunabhängige Berufsausbildungsförderung beantragen. Auf unserer BAföG-Seite erhalten Sie weitere Informationen.

Zu den BAFöG-Infos

Hochschulreife nachholen und mehr: unsere Leistungen

Sie haben ein neues Ziel? Wir bieten Bildung auf hohem Niveau passend zu Ihrem Bedarf und Ihren Zielen.

Das Erzbischöfliche Friedrich-Spee-Kolleg führt Sie

  • zum Abitur (Hochschulreife),

  • zur Fachhochschulreife,

  • zur Fachoberschulreife

Am Friedrich-Spee-Kolleg unterstützen wir Sie dabei, Ihre eigenen Stärken weiterzuentwickeln und neue Kompetenzen zu entfalten.

Brief-Symbol

Werden auch Sie Teil unserer Schüler:innenschaft und steuern Sie auf Ihre erfolgreiche Zukunft zu. Holen Sie mit uns die Hochschulreife nach!

Jetzt anmelden