29 | 02 | 2020

Die Adventsfeier 2019

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand wieder die alljährliche Adventsfeier des Friedrich-Spee-Kollegs in unserem Atrium statt.

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand wieder die alljährliche Adventsfeier des Friedrich-Spee-Kollegs in unserem Atrium statt. Zum Auftakt der Feier begrüßte Kollegleiter Norbert Keßler zunächst Studierende und Kollegen sowie unseren Schulrat Alfred Schwanke, der unserer Einladung gefolgt war. Neben einer Ansprache des Schulseelsorgers Pfarrer Guido Dalhaus und dem traditionell von Michael Stracke vorgelesenem Weihnachtsevangelium, gab es im Rahmen der Feier viele musikalische Darbietungen unter der Leitung von Musiklehrer Dr. Adalbert Grote. So spielte er am Klavier von Frau Dr. Berta Metz-Kukuk auf der Violine begleitet, den „Kanon D-Dur“ von Johann Pachelbel sowie die Pastorale aus dem „Weihnachtskonzert“. Außerdem sangen Norbert Keßler und Guido Dalhaus gemeinsam den gregorianischen Choral „Rorate coeli desuper“ und der Schulchor gab ein Medley amerikanischer Weihnachtslieder zum Besten. Zum Abschluss wurden noch „Hört der Engel helle Lieder“ sowie „O, Heiland reiß die Himmel auf“ vom Namensgeber der Schule, Friedrich Spee von Langenfeld, gemeinsam gesungen, bevor es zum gemütlichen Teil mit Gebäck und Glühwein überging.

Die Schulleitung und das Kollegium wünschen allen Studierenden Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Zurück